Aufnahmevoraussetzungen

Abschluss an der Staatlichen Technikakademie Weilburg als „Staatlich geprüfte/r Techniker/in" in einer der Fachrichtungen Maschinen-, Elektro-, Informationstechnik oder Mechatronik

Berufliche Einsatzgebiete

Staatlich geprüfte Techniker/innen mit dem Schwerpunkt Technische Betriebswirtschaft werden in allen Wirtschaftsbereichen und der Verwaltung eingesetzt.

Als betriebliche Führungskraft, z.B. als Teamleiter/in, Betriebsassistent/in oder Projektleiter/in übernehmen sie Aufgaben in folgenden Tätigkeitsbereichen:

Darüber hinaus besitzen sie die Kenntnisse für eigene unternehmerische Tätigkeiten.

Stundentafel

Lernfelder

Stunden

Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren, Unternehmen kundenorientiert ausrichten und bei der Finanzierung beraten   80
Beschaffung planen, Lieferantenbeziehung pflegen, Konditionen kontrollieren und das Unternehmen im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang einordnen   80
Geschäftsprozesse marktorientiert gestalten, Leistungserstellungsprozess planen und Qualität der Prozesse gewährleisten 140
Unternehmensstrategien entwickeln, Investitionsplanung durchführen und personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen 160
Wertströme und Werte erfassen, Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen, den Unternehmenserfolg ermitteln und den Jahresabschluss analysieren 120
Projektarbeit   80